Bewertung der Cyberrisiken

Daten sind Sachwerte. Schützen Sie sie.

Bei einem Cyberangriff reicht Versicherungsschutz allein nicht aus. Heutzutage sollten Sie Ihre Daten – und Ihr Geschäft – zudem aktiv gegen Cyberrisiken schützen. Unsere unternehmenseigene Cyberrisiko-Bewertung ist ein wichtiger neuer Schritt in diesem Prozess. Diese Lösung zur Cyber-Resilienz ist ein Bestandteil unserer Ingenieursdienstleistung und soll dazu beitragen, das Risiko in drei wichtigen Geschäftsbereichen zu erkennen, klare und umsetzbare Schritte zur Minderung von Cyberrisiken zu erarbeiten und Betriebsunterbrechungen zu verhindern.

Physische Zugangskontrollen: Die erste Verteidigungslinie gegen Cyberangriffe besteht darin, den unbefugten physischen Zugang zu Daten, Arbeitsplätzen und Netzwerken zu verhindern. Sie können sich dies wie eine erweiterte Standortbegehung durch unseren Field Engineer vorstellen, bei der bewertet wird, wer Zugang zu ihren Einrichtungen hat, welche Zugriffe möglich sind und wie diese Aktivitäten verwaltet werden können.

Datensicherheit: In Zusammenarbeit mit Risikomanagern und ihren IT-Kollegen evaluieren unsere Kundenbetreuungs-Teams die Risiken für Daten, Software und geistiges Eigentum. Die Verlässlichkeit dieser Beurteilung beruht darauf, dass hierbei Ihre inhärenten Risiken (Standortanzahl und -lage, Branche), Ihre schadenbegrenzenden Sicherheitskontrollen und Ihre Fähigkeit, auf einen Cybervorfall zu reagieren und sich davon zu erholen, betrachtet werden. Anhand dieser reichhaltigen Informationen können wir Ihr Risikoprofil und Ihre Ausfallsicherheit vollständig und detailliert abbilden.

  • Online-Bewertung
    Einfach einmalig. Überall. Dabei handelt es sich nicht einfach nur um eine weitere Compliance-Beurteilung. Diese 70 geradlinigen, faktenbasierten Fragen sind einzig und allein darauf ausgerichtet, die Bedrohungslage sowohl auf Standort- als auch auf Unternehmensebene zu erfassen und Erkenntnisse dazu zu liefern. Unser präziser Cyber Risk Report veranschaulicht deutlich den tatsächlichen Stand Ihrer Absicherung gegen Cyberrisiken und liefert Ihnen nach Priorität geordnete, praktikable Verbesserungsvorschläge. Damit Sie genau wissen, wo Sie stehen, wird Ihr aktueller Stand im Hinblick auf Cyberrisiken in den vier Schlüsselbereichen Unternehmensführung, IT-Sicherheit, Umgang mit Gefährdungen durch Insider sowie Reaktion und Wiederherstellung dargestellt.

Industrielle Steuer-, Regel- und Gebäudeautomationssysteme: Mehr Vernetzung bedeutet höhere Risiken – und ein größeres Schadenpotenzial. Diese Bewertung auf Engineering- und Forschungsbasis fasst die Betriebsunterbrechung ins Auge, indem untersucht wird, inwieweit die Systeme und Anlagen von Standorten durch böswillige Handlungen, sei es vor Ort oder durch unbefugten Netzzugang, gefährdet sind.

Um unsere Cyberrisiko-Bewertung online durchzuführen, wenden Sie sich an Ihr Kundenbetreuungs-Team.