Services zur Risikominimierung

Unser Verfahren zur Risikominimierung ist ausführlich und kundenbasiert, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Deckung erhalten, die zu Ihrem Unternehmen passt. Eine Partnerschaft mit AFM einzugehen bedeutet, von der Risikobewertung bis zur Schadenanalyse eine umfassende Unterstützung zu erhalten, damit Ihr Unternehmen dem potenziellen Risiko immer einen Schritt voraus ist und im Falle eines Sachschadens resilient bleibt.

Die Risikobewertung ist ein wichtiger Schritt bei der Entwicklung eines maßgeschneiderten Versicherungsprogramms für Ihr Unternehmen. Wir bieten unseren Kunden Schadenpräventionsempfehlungen an, damit sie fundierte Entscheidungen über die Investition von Kapitalressourcen treffen können, um ihre spezifischen Risiken zu verwalten. Eine Mischung aus standortspezifischen Schadenpräventionsprogrammen und der richtigen Versicherungsdeckung ist der Schlüssel zur adäquaten Risikokosten-Verwaltung. Wir sind stolz darauf, unseren Kunden bei der Entscheidung behilflich zu sein, wie sie künftige Schäden am besten identifizieren, priorisieren und minimieren können, sodass dies sinnvoll und kostengünstig gestaltet werden kann. Wir konzentrieren uns darauf, Ihnen einen langfristigen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Schadenverhütungs-begehungen

Eine optimale Risikominimierung, beginnt mit einer Begehung von einem unserer Ingenieure. Unsere Ingenieure beurteilen Ihren Standort, identifizieren Risiken und arbeiten mit Ihnen zusammen, um einen Risikomangementplan für Ihr Unternehmen zu erstellen, um Risiken zu kontrollieren und Ihr Unternehmen resilient zu halten. Diese erfahrene Ingenieure, verwenden innovative Techniken, um die einzigartigen Gefahren Ihres Unternehmens zu erkennen und zu verstehen.

Risk Reports

Im Anschluss an Ihre Schadenverhütungsbegehung, stellt Ihnen Ihr Consultant Engineer einen detaillierten Risikobericht zur Verfügung. Dieser Bericht enthält eine detaillierte Beschreibung der Gefahren, die zu einem Sachschaden an Ihrem Standort führen könnten. Sie finden diese auch im Abschnitt „Risk Reports“ von AFM Online, zusammen mit dem „RiskMark loss prevention analytics tool“.

RiskMark®
RiskMark ist das einzige globale, faktenbasierte Benchmarking-Modell für die Bewertung von Sachrisiken. Risk Mark bietet eine relative Messung der Risikoqualität für Ihr Unternehmen in einem Maßstab von 1 zu 100, um Sie zu effizienteren Risikomanagemententscheidungen zu führen. Dieses Tool ermöglicht Ihnen, Ihre Anlagen zu vergleichen und zu verstehen, wie sie gegenüber Mitbewerbern rangieren, und zu verstehen, wo Sie Ihre Ressourcen zur Schadenprävention priorisieren können. Informieren Sie sich über die Predictive Analytics Tools der FM Global Gruppe.

Schadenanalysen
Schäden können viele Auswirkungen haben, die über die finanziellen Nachteile hinausgehen. Informationen, die von unseren Ingenieuren und Schadenregulierern nach einem Schaden gesammelt werden, können für Kunden, die Schäden erleiden, spezifische und unmittelbare Vorteile haben. Schadenanalysen können dazu beitragen, wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen, die dazu beitragen können, mögliche zukünftige Schäden zu vermeiden oder zu minimieren. Schadenanalysen können Trends oder Bereiche identifizieren, die für unsere Kunden wichtig sind, und / oder zusätzlichen Schadenpräventionslösungen.

Account Engineering

Ihr Account Engineer ist die Kontaktperson zwischen ihrem Makler und unserem Consultant Engineer. AFM Account Engineers, sind darauf spezialisiert, auf alle technische Produkte und Dienstleistungen zurückzugreifen, die AFM anzubieten hat. Sie arbeiten eng mit Maklern und Kunden zusammen, um einen Risikomanagementplan zu entwickeln und umzusetzen, der individuelle Geschäftsanforderungen und Risikotoleranzen erfüllt.

Plandurchsichtservice

Wenn Ihr Unternehmen wächst, ist es wichtig, Ihre Anlagen zu warten, renovieren und zu modernisieren. Wenn Sie eine Anlage renovieren, einen neuen Standort erbauen oder neue Geräte installieren, kommen häufig neue Risiken dazu. Der AFM Plandurchsichtservice hilft Ihnen sicherzustellen, dass diese potenziellen neuen Risiken Ihre Erwartungen nicht überschreiten. Unser Plandurchsichtservice-Team kann Projektpläne objektiv überprüfen und Vorschläge zur Schadenminimierung und der Einführung neuer Risiken machen. Als Teil des Plandurchsichtservices, prüfen unsere Field Engineers die von den Fremdfirmen durchgeführten Arbeiten, um sicherzustellen, dass die FM Approvals zertifizierten Produkte die Installationsrichtlinien erfüllen, die in den FM Global Datenblättern zur Schadenminimierung dargelegt sind.

Heißarbeiten

Alle Arbeiten bei denen Wärme erzeugt wird, offene Flammen oder Funken, durch die eine Zündquelle eingeführt wird, gelten als Heißarbeiten. Wenn an Ihrem Standort Heißarbeiten stattfinden, sollten geeignete Managementprotokolle befolgt werden, um das Risiko eines möglichen Brandes zu mindern und einen raschen Löschangriff im Brandfall zu ermöglichen. Das FM Global Heißarbeiten-Genehmigungsverfahren, ist ein hilfreiches Tool zum verwalten von Heißarbeiten. Weiterer Informationen finden Sie unter Online-Schulungen.

FM Global App zur Heißarbeiten-Genehmigung
AFM Kunden haben Zugang zur FM Global App zur Heißarbeiten-Genehmigung, um das Verfahren zur Heißarbeiten-Genhemigung zu beschleunigen. Ergänzen Sie Ihr Heißarbeiten-Genehmigungsverfahren mit der FM Global App zur Heißarbeiten-Genehmigung und verringern Sie das Risiko, Ihres Unternehmens einer Brandgefahr ausgesetzt zu sein. Für weitere Informationen, benachrichtigen Sie bitte unsere App-eigene Kundenberatung zur Heißarbeiten-Genehmigung.